AGB des Onlineshops der SecTech.Consult GmbH für Verbrauchergeschäfte

Geltungsbereich, Vertragspartner und Vertragsabschluss

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden (Verbraucher) und uns als Betreiber des SecMed.at-Shops abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an.

Abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

Betreiber des Online-Shops und Ihr Vertragspartner ist:

SecTech.Consult GmbH
Hugogasse 4/26
1110 Wien

Tel.: +43 1 412 01 02

E-Mail: shop@secmed.at

eingetragen unter 586733 v beim Handelsgericht Wien als Firmenbuchgericht.

Die Bestellung des Kunden (Verbrauchers) stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Der Verbraucher wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt. Der Verbraucher ist an seine Bestellung 8 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Rücktrittsrecht bleibt davon unberührt.

Eine Bestellung ist nur möglich, wenn im Bestellformular alle Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Verbraucher eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Verbraucher die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Verbraucher direkt im Zuge des Bestellvorganges.

Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Verbraucher darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wird versendet“ benachrichtigt. Dies stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Verbrauchers dar. Der Vertrag kommt durch die Auslieferung der Ware zustande.


Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.


Verhaltenskodizes

Bei allen Bestellungen, Aufträgen und Verträgen handeln wir nach den Grundsätzen von Treu und Glauben. Wir handeln und wickeln alle Warengeschäfte mit unseren Verbrauchern nach bestem Wissen und Gewissen ab.


Preis

Alle von uns genannten Preise sind Gesamtpreise in EURO. Sie verstehen sich inklusive 20% österreichischer Umsatzsteuer, sofern nicht basierend auf der aktuellen Gesetzeslage einzelne Artikel von der Umsatzsteuer befreit sind. Besteller aus dem EU-Ausland erhalten eine Preisanzeige inklusive der lokalen Umsatzsteuer, sofern sie nicht durch Angabe ihrer Umsatzsteueridentifikationsnummer steuerfrei beliefert werden können. Alle Preise sind Tagespreise oder gelten bis zur nächsten Änderung. Versandkosten sowie allfällige Abgaben und Spesen wie Zölle bei Versand in das Ausland gehen zu Lasten des Bestellers.


Versandkosten, Lieferung und Transport

Unsere Preise enthalten keine Versandkosten. Die Lieferung erfolgt generell als Paket und kommt in der Regel nach etwa 2-7 Werktagen beim Verbraucher an. Die Versandkosten entnehmen Sie bitte der Seite „Versand“.


Zahlungsarten

Wir bieten die Bezahlung mit gängigen Kreditkarten, PayPal ebenso an wie mit eps und gegebenenfalls weiteren Zahlungsdienstleistern mit Sitz in der EU. Die Bezahlung erfolgt in €.


Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)- Musterformular (Informationspflicht § 4 Abs 1 Z 8 FAGG)

Wir verwenden das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht“ und „Rücktrittsrecht“.

Retoursendungen mit einem Warenwert von unter € 50,-- Nettobestellwert sind grundsätzlich ausgeschlossen. Bei sonstigen Retoursendungen wird eine Manipulationsgebühr in Höhe von 10% des Kaufpreises (exkl. USt), mindestens jedoch € 25,- verrechnet.

Der Verbraucher hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht können der folgenden Widerrufsbelehrung entnommen werden:


Die Widerrufsfrist beträgt 14 Kalendertage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

SecTech.Consult GmbH:
Hugogasse 4/26
1110 Wien

E-Mail: shop@secmed.at

Tel.: +43 1 412 01 02

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die retournierte Ware bei uns eingegangen ist. Machen Sie bei mehreren bestellten Waren nur bezüglich eines Teils der Waren von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die anteiligen Versandkosten in der Höhe zu tragen, wie sie angefallen wären, wenn Sie nur die bei Ihnen verbliebenen Waren bestellt hätten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

SecTech.Consult GmbH:
Hugogasse 4/26
1110 Wien

zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Im Falle eines Widerrufs tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung, sofern die Rücksendung innerhalb Österreichs erfolgt. In allen anderen Fällen, insbesondere bei Rücksendung aus dem Ausland, tragen Sie die unmittelbaren Kosten sowie allfällige Gebühren und Spesen, beispielsweise einer Zollabfertigung, der Rücksendung. Alle Retoursendungen, inkl. Sendungen von Gefahrengut, geschehen grundsätzlich auf Gefahr und Kosten des Absenders.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang Ihrerseits zurückzuführen ist.

Im Falle von Retoursendungen, welche gegen Bestimmungen dieser AGBs verstoßen, behält sich SecTech.Consult GmbH vor, entstandene Kosten (Porto, Entsorgung, etc.) an den Absender weiter zu verrechnen.

Ein Widerruf von Kaufverträgen über Hygieneartikel ist nur zulässig, wenn die Siegel der Verpackung unversehrt sind. Ein Widerruf von Kaufverträgen über Medizinprodukte ist ausgeschlossen.

Darüber hinaus sind Waren von einer Rücknahme ausgeschlossen, welche auf speziellen Kundenwunsch angefertigt wurden, sowie jegliche Auslaufartikel.


ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG



Wenn der Verbraucher sein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen will, kann folgendes Formular verwendet werden:

Musterformular


An:

SecTech.Consult GmbH:
Hugogasse 4/26
1110 Wien

Österreich

Email: Shop@SecMed.at

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den

Kauf der folgenden Waren (*)

-Bestellt am (*)/erhalten am (*)

-Name des/der Verbraucher(s)

-Anschrift des/der Verbraucher(s)

-Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

-Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Zu beachten sind nicht bestehende und entfallende Widerrufsrechte auf Hygieneartikel und allfällig sonstige Waren wie in der Widerrufsbelehrung aufgezählt.

Gewährleistung und Garantie

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware.

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können unter den im Impressum genannten Kontaktdaten des Kundendienstes geltend gemacht werden.

Garantiezeiten der Hersteller, die über die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung hinausgehen sind gesondert gekennzeichnet. Die näheren Bedingungen allfälliger Herstellergarantien finden Sie gegebenenfalls bei den jeweiligen Waren.


Produkthaftung

Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

Bezüglich unserer Handelsprodukte sind wir nicht Hersteller im Sinn des §3 PHG. Allfällige Ansprüche, welche auf Basis des PHG geltend gemacht werden sollen, sind daher an den am jeweiligen Produkt bezeichneten Hersteller zu richten. Sollte dieser durch den Anspruchsberechtigten nicht ausfindig gemacht werden können, werden wir, auf verpflichtende Anfrage hin, jenen unverzüglich bekannt geben.


Weiterverkauf

Das Um- und Abfüllen bzw. Umverpacken unserer Markenartikel sowie deren Weiterverkauf im nicht original verpackten Zustand ist grundsätzlich nur durch Berechtigte  mit vorheriger, ausdrücklicher Zustimmung durch die SecTech.Consult GmbH gestattet.


Schadenersatz

Schadenersatzansprüche aus (Liefer-)Verzug, aus Unmöglichkeit der Leistung, schuldhafter Verletzung vertraglicher Nebenpflichten, aus Verschuldung bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung werden ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Lieferers oder seiner Erfüllungsgehilfen. Die Haftung wird auch für grobfahrlässige Verletzung auf den Ersatz des zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses voraussehbaren Schaden begrenzt. Ansprüche auf Schadenersatz wegen Körperverletzung oder der Beschädigung privat genutzter Sachen nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.


Erfüllungsort

Der Erfüllungsort ist Wien, Österreich.


Lieferfristen

Die Lieferung erfolgt im Normalfall unverzüglich ab der Bestellbestätigung, aber jedenfalls innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Lieferfrist von 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollte sich die Lieferung verzögern, so werden wir sofort nach bekannt werden der Verzögerung, jedoch vor der Frist von 30 Tagen, mit dem Verbrauchern Kontakt aufnehmen und sein Einverständnis zur späteren Lieferung einholen. Sollte der Verbraucher damit nicht einverstanden sein, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.


Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der SecTech.Consult GmbH.

Im Falle des Zahlungsverzuges des Verbrauchers sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

Im Insolvenzfall des Verbrauchers und dem möglichen Zugriff auf die Ware durch Dritte, ist auf den Eigentumsvorbehalt und unser Eigentum hinzuweisen und sind wir unverzüglich zu informieren.


Datenschutz

Nähere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden, die Sie auf der Startseite finden.


Rechtswahl und Gerichtsstand

Für die Vertragsbeziehung gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die Vertragspartner vereinbaren österreichische Gerichtsbarkeit. Gerichtsstand ist Wien.


Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder unzulässig sein oder werden, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.

Die unzulässige oder unwirksame Bestimmung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder unzulässigen Bestimmung am nächsten kommt.


Verbraucherbeschwerden und Streitschlichtung

Verbraucher können Ihre Beschwerden direkt bei uns unter folgender Email Adresse einbringen: Shop@SecMed.at

Wir unterwerfen uns freiwillig Verbrauchern gegenüber einem alternativen Streitbeilegungsverfahren bei der Internet Ombudsstelle https://www.ombudsstelle.at/ und deren Schlichtungsverfahren.

Für Verbraucher steht die Beschwerdeplattform der Europäischen Kommission unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr zur Verfügung.

Nähere Informationen können über die im Impressum genannten Kontaktdaten des Kundendienstes erhalten werden.


Stand: 05.01.2024